Allgemeine Geschäftsbedingungen der Livmedia UG

§ 1 Geltungsbereich

1.     Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche mit der livmedia UG, Domhof 6 in 19055 Schwerin ( im folgenden als livmedia bezeichnet), geschlossenen Verträge, Abonnementverträge und Einzelbeauftragungen mit Partnern ( nachfolgend als Unternehmen oder Auftraggeber bezeichnet) auf jeder Art von livmedia betriebenen Online-Plattformen, sowie für alle Nutzer unserer Internetseiten, die sich in unseren Mitgliederbereichen registrieren, Bewertungen und Forenbeiträge erstellen. (nachfolgend als Kunden bezeichnet). Sie gelten auch für alle künftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

2.     Ergänzend zu Punkt 1 gelten die Bedingungen der jeweiligen Abonnementvarianten, über die der Kunde gesondert informiert wird.

3.     Änderungen, Nebenabreden und Ergänzungen bedürfen der Schriftform und sind, wenn nicht über eine der Internetseiten direkt abzuschließen gesondert zwischen livmedia und Unternehmen zu vereinbaren. Diese sind in durch E-Mail an kontakt@livmedia.de zu richten.

4.     Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

5.     Die Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers oder des Abonnementen (nachfolgend auch Partner genannt)ist ausgeschlossen, es sei denn livmedia hat diesen ausdrücklich zugestimmt.

6.     Unsere Angebote richten sich sowohl an Unternehmern (gem. § 14 BGB) als auch an Kunden bzw. Verbraucher (gem. §13 BGB).

§ 2 Vertragsabschluss

1.     Ein Vertrag zwischen dem Unternehmen oder dem Kunden und ivmedia kommt dadurch zustanden, dass das Unternehmen oder der Kunde das von livmedia bereitgestellte Angebot bzw. livmedia das Angebot des Unternehmens annimmt. Die Annahme hat schriftlich oder durch eine Bestätigung des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ über die jeweilige Online-Plattform und mit dem akzeptieren der geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfolgen.

2.     Der Abonnementvertrag über das vom Unternehmen oder Kunden gewählte Abonnement kommt erst mit Zugang einer schriftlichen Bestätigung des Vertragsabschlusses durch livmedia zustande. Kostenfreie Inhalte sind bis zur Bestätigung des Vertragsabschlusses bereits nutzbar.

3.     Falls livmedia einmal ohne eigenes Verschulden nicht zur Lieferung einer vertraglich Vereinbarten Abonnementlieferung in der Lage sein sollte, sind wir unter Ausschluss weitergehender Ansprüche und Rechte des bestellenden Unternehmens oder Kunden zur Nachlieferung zum nächstmöglichen Termin verpflichtet. Eine Auflösung des Vertrages (nachfolgend aus Partnerschaft genannt) ist aus einem solchen Grund daher erst bei einem langfristigen Ausfall von mindestens 20% der vereinbarten Mindestlaufzeit der Partnerschaft möglich. Die den jeweiligen Abonnementvarianten zugordneten Preise sind livmedia freibleibend und gelten in bei einem Vertragsabschluss oder einer Vertragsverlängerung in der jeweils aktuellen Form.

4.     Telefonisch- oder mündlich geschlossene Verträge sind rechtlich nicht verbindlich.

5.     Livmedia ist berechtigt, Angebote von Unternehmen und Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

§ 3 Leistungsgegenstand

1.     Livmedia erbringt auf seinen Online-Plattformen und Internetseiten nachfolgend beschriebene Leistungen für Unternehmen und Kunden. Diese Leistungen werden ausschließlich auf Grundlage der allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt.

2.     Unternehmen haben auf den von livmedia betriebenen Online-Plattformen die Möglichkeit Werbeflächen über ein Abonnement in der jeweiligen Variante zu buchen. Die Werbung wird zusammen mit anderen Werbepartnern in einem vorgegebenen Rotationsprinzip auf unseren Online-Plattformen in den von der Variante des jeweiligen Abonnements gezeigt. Eine zusätzliche Affliliateprovision bei Käufen über unsere Online-Plattform wird nicht erhoben.

Livmedia erstellt interne Statistiken über realisierte Seitenimpressionen und Klickraten. Der Unternehmer trägt dafür Sorge, dass die notwendigen Materialen, in Form von Dateien und Daten in der entsprechenden Art und Größe über seinen Online-Zugang selbstständig hochgeladen werden.

Bei auftretenden Problemstellungen sind diese unverzüglich in schriftlicher Form als E-Mail an kontakt@livmedia.de zu melden. Auszuführende Arbeiten von livmedia für das Unternehmen oder dem Kunden über das beheben von Fehlern der von livmedia betriebenen Online-Plattformen hinaus, sind durch die Auftraggeber oder Kunden gesondert zu vergüten. Für den Auftraggeber oder Kunden erstellte Werbemittel werden durch livmedia in drei Varianten erstellt und bis zur Freigabe gespeichert. Livmedia ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet das Material darüber hinaus zu archivieren oder dem Auftraggeber nicht freigegebene Werbemittel auszuhändigen. Den Unternehmen und Kunden stehen ausdrücklich nur die in den Abonnements beschriebenen Leistungen zu.

Dem Unternehmen ist es ausdrücklich untersagt eigene Links in den Werbemitteln einzubinden um eigene Seiten Impressionen, Werbeimpressionen, Werbeklicks oder Klickraten mit einem eigenen Ad Server zu zählen. Fest gestellte Links werden durch livmedia eigenständig ohne Information an das Unternehmen entfernt. Bei wiederholten Verstößen ist livmedia berechtigt das Vertragsverhältnis ohne Rückerstattung der bereits gezahlten Vertragsvergütung vorzeitig vor Ablauf der Vertragslaufzeit zu beenden.

Gravierende Leistungsänderungen zum Nachteil des Auftraggebers bieten diesem die Möglichkeit den Abonnementvertrag vor Ablauf der Vertragslaufzeit zu kündigen. Anpassungen von Preisen oder außerordentliche Rabattaktionen seitens livmedia zu angebotenen Abonnementvarianten sind keine Leistungsänderung. Rückerstattungen von rabattierten oder vergünstigten Leistungen, durch zum Beispiel einer vergünstigten Jahreszahlung des Abonnements finden bei einer Kündigung des Unternehmens oder Kunden nicht statt.

3.     Livmedia bieten Unternehmen und Kunden die Möglichkeit sich auf den Online-Plattformen zu registrieren und kostenfreie Inhalte und Funktionen zu nutzen. Für die Nutzung von kostenpflichtigen Inhalten ist der Abschluss eines Abonnementvertrages für die jeweilige Abonnementvariante notwendig.

4.     Auf den von livmedia betriebenen Online-Plattformen ist es Unternehmen und Kunden möglich zusätzlich oder unabhängig von Abonnementverträgen Dienstleistungen auf den Online-Plattformen abzurufen. Die einzelne Leistungsbeschreibung bildet damit zusammen mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen die Vertragsgrundlage.

5.     Darüber hinaus bietet livmedia Unternehmen und Kunden unterschiedliche Leistungen im Bereich Marketing und Design, Webadministration und Consulting an. Diese Leistungen können auch außerhalb der Online-Plattformen für den Auftraggeber oder Kunden erbracht werden. Die hierfür separat erstellten Verträge basieren auf den allgemeinen Geschäftsbedingungen der livmedia.

6.     Ein Anspruch auf die gewünschte Platzierung von Werbemitteln außerhalb von livmedia angebotenen Paketumfängen besteht nicht. Für gesondert mit livmedia vereinbarte Leistungen zum platzieren von Werbemitteln kann eine vorab gewünschte Platzierung nicht garantiert werden.

7.     Livmedia wird von der Leistungspflicht in Fällen von höherer Gewalt freigestellt. Als höhere Gewalt gelten alle nicht vorhersehbaren Ereignissen, deren Auswirkung eine Vertragserfüllung unmöglich machen. Als höhere Gewalt zählen mitunter Unterbrechungen der Stromversorgung, Naturgewalten, Feuer, Sabotage durch Dritte, behördliche Auflagen, Unruhen, Kriege und starke gesundheitliche Einschränkungen.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

1.     Es gelten bei Abonnementverträgen die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung oder des Vertragsabschlusses über eine der von livmedia betriebenen Online-Plattformen.

2.     Auf den von livmedia betriebenen Online-Plattformen werden alle Preise in EUR angegeben. Bei Abonnementangeboten für Unternehmen werden die Preise ohne Mehrwert- und Umsatzsteuer angezeigt. Diese werden im Bestellprozess vor Vertragsabschluss und auf der Rechnung ausgewiesen. Bei Abonnementangeboten für den privaten Gebrauch für Kunden werden die Preise inklusive Mehrwert- und Umsatzsteuer angegeben.

3.     Sollten bei angebotenen Leistungen Versandkosten oder Versicherungskosten entstehen werden, diese zu jeweiligen Leistungen einzeln aufgezeigt und werden dem Bestellenden zusätzlich in Rechnung gestellt.

4.     Livmedia bietet dem Vertragspartner unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Ein Recht auf eine andere als zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Zahlungsmethode besteht nicht.

5.     Preise und Zahlungszeiträume sind auf jedem online Bestellformular dargestellt.

6.     Den Unternehmen und Kunden bietet livmedia bei Abonnementverträgen zwei mögliche Zahlweise an. Zu einem ist es möglich die Leistungen monatlich und zum anderen in einer jährlichen Einmalzahlung zu bezahlen. Bei einem Zahlungsverzug ist livmedia berechtigt die Ausführung der Leistungen bis zur Bezahlung zurückzustellen.

7.     Einzelbeauftragungen der livmedia haben ein Zahlungsziel von 10 Tagen. Barzahlungen sind ausgeschlossen.

8.     Bei länger anhaltendem Zahlungsverzug ist livmedia berechtigt die Zahlung nach zweimaligem Anmahnen des Auftraggebers oder Kunden über ein Inkasso Unternehmen mit allen folgenden rechtlichen Schritten einzufordern, die dabei entstehenden Kosten werden dem Zahlungspflichtigen zusätzlich in Rechnung gestellt. Mahnungskosten werden in den ersten beiden Mahnstufen mit jeweils 2,50€ pauschal veranschlagt und kumuliert ausgewiesen. Bei einem über die ersten beiden Mahnstufen hinaus anhaltenden Zahlungsverzug werden ab zwei Wochen nach versenden der zweiten Mahnung 8% Zinsen auf die ausstehende Gesamtzahlungssumme berechnet.

9.     Bei einem Zahlungsverzug von länger als vier Wochen ist livmedia berechtigt den Vertrag außerordentlich zu kündigen und die zu diesem Zeitpunkt absolvieret Laufzeit abzurechnen.

10.  Livmedia ist berechtigt, die vereinbarten Preise der angebotenen Leistungen anzupassen. Entgelte bestehender Verträge werden erst nach Leistungserbringung und Vertragsabschluss oder nach Ablauf der Vertragslaufzeiten angepasst.

11.  Rabatte für online angebotene Leistungen werden nur durch livmedia mittels bereitgestellter Codes für die von livmedia betriebenen Online-Plattformen gewährt. Hierzu ist im Bestellvorgang ein separates Eingabefeld ausgewiesen. Der Rabatt wird bei der Bestellung abzogen und einzeln ausgewiesen. Sonstige Rabatte bedürfen der individuellen und schriftlichen Vereinbarung zwischen den Vertragspartnern. Rabatte und Gutscheincodes, ohne Autorisierung von livmedia, sind ungültig und finden keine Anwendung.

12.  Stornogebühren fallen bis zum zustande kommen eines Vertrages nicht an. Livmedia behält es sich jedoch vor, Aufwendungen für die Arbeitsvorbereitung bei komplexen Aufträgen, dem Auftraggeber bei nicht Abschluss eines Vertrages in Rechnung zu stellen.

§ 5 Rechte Dritter

1.     Der Auftraggeber, Partner und Abonnement von livmedia trägt die alleinige presserechtliche, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung für die durch livmedia veröffentliche Werbung.

2.     Der Auftraggeber, Partner und Abonnement von livmedia bestätigt mit der Auftragserteilung, dass er sämtliche Urheber-, Marken- und gewerbliche Schutzrechte, sowie sonstige Rechte an den livmedia zur Verfügung gestellten Werbematerial hat.

3.     Livmedia ist somit von Ansprüchen Dritte durch den Auftraggeber, Partner und Abonnementen freizustellen.

4.     Livmedia hat für die Dauer des Vertrages due Nutzungsrechte an dem zur Verfügung gestellten Material um die im Vertrag vereinbarten Leistungen auszuführen.

§ 6 Besondere Vertragsbedingungen

1.     Livmedia behält sich vor die allgemeinen Vertragsbedingungen des Vertrages jederzeit anzupassen. Die Partner werden zu diesem Vorgang informiert.

2.     Innerhalb der Partnerschaft findet seitens livmedia kein Cookie basiertes Tracking der jeweiligen Nutzer statt. Eine direkte Erfolgsübersicht und Verhaltensfluss der Nutzer auf inkontinenzratgeber.com ist somit nicht gegeben und kann nicht von den Vertragsparteien eingefordert werden. Die zur Verfügung stehenden Werbeflächen, erstellten Werbetexte, sowie die in den zusätzlichen Leistungen angebotenen Links von Partnern auf inkontinenzratgeber.com, dienen somit lediglich zur Weiterleitung zu direkten Partnerseiten. Zusätzlich hierzu können die auf inkontinenzratgeber.com entstandenen Impressionen grob bemessen werden.

3.     Alle Daten der Partnerschaft werden nicht an Dritte weitergegeben oder für sonstige Werbemaßnehmen verwendet.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

1.     Livmedia haftet nicht für die von Ihren Partnern oder Auftraggebern zur Verfügung gestellten Werbemittel.

2.     Eine Nachbesserung der beauftragten Leistungen erfolgt nach gesetzlichen Vorschriften, bei einem Fehlschlagen der vereinbarten Nachbesserung, kann der Auftraggeber oder Partner seine Leistung mindern oder vom Vertrag zurücktreten. Mängel die die vereinbarte Leistung und damit einhergehende Tauglichkeit unerheblich beeinträchtigen, rufen keine Ansprüche des Vertragspartners hervor.

3.     Aufwendungs- und Schadensersatzansprüche des Vertragspartners von livmedia, gleich aus welchem Grund, sind ausgeschlossen.

4.     Ansprüche wegen Mängel verjähren nach 12 Monaten.

§ 8 Datenschutz

1.     Livmedia und der Auftraggeber, Partner, sowie Abonnement verpflichten sich zur Einhaltung sämtlicher datenschutzrechtlicher Vorschriften.

2.     Die Vertragsparteien sind sich darüber einig, dass livmedia Auftraggeber, Partner und Abonnementen mit vollständigen Kontaktdaten, Unternehmensbeschreibung und Beschreibung der Zusammenarbeit als Referenz benennen darf.

§ 9 Sonstiges

1.     Die vorliegende allgemeine Geschäftsbedingung der livmedia, sowie alle zusätzlichen Einzelverträge unterliegen dem deutschen Recht.

2.     Der Gerichtsstand ist Schwerin.

3.     Sollten Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder nicht durchführbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

4.     Verpflichtung und Forderungen aus Verträgen, sind auch für Rechtsnachfolger der livmedia gültig.